Hochzeiten

Wir freuen uns, dass Sie sich füreinander entschieden haben und kirchlich heiraten wollen.

Die kirchliche Heirat ist ein Segensgottesdienst, den Sie anlässlich Ihrer standesamtlichen Eheschließung feiern. Luther sah in der Ehe ein "weltlich Ding", aber auch eine von Gott, dem Schöpfer, eingesetzte Lebensordnung. Die Ehe ist eine Institution, die Christen und Nichtchristen miteinander teilen - wir haben es in ihr mit Gottes gutem Schöpfungswillen für alle Menschen zu tun - denn es ist besser, dass wir nicht allein sind und füreinander sorgen. Die Eheschließung geschieht also zwar nach dem Willen Gottes, aber die Entscheidung füreinander haben Sie gefällt. Deswegen schließen wir in der Kirche keine Ehe, sondern segnen die Ehe, die Sie auf dem Standesamt eingangen sind.

Wenn Sie in St. Nicolai heiraten wollen, melden Sie Ihre Trauung bitte im Gemeindebüro bei Frau Dockter an. Einer unserer Pastoren/innen wird dann ein Gespräch mit Ihnen führen und den Traugottesdienst mit Ihnen zusammen vorbereiten.

Sie finden hier Unterlagen, die Ihnen für die Vorbereitung Ihrer Trauung helfen sollen. Jede/r Pastor/in hat seine eigene Traupraxis. P. Diederichs stellt Ihnen hier Dokumente zum Download zur Verfügung, die Sie sich vor dem Traugespräch mit ihm herunter laden mögen. Wenn Sie eine Mail an P. Diederichs schreiben möchten, ist hier seine Mailadresse: christian.diederichs@evlka.de

 

Bildnachweise: