Informationen zum Konfirmandenunterricht

An St. Nicolai findet der Konfirmandenunterricht in einem einjährigen Modell statt. Wir treffen uns in den Konfirmandengruppen wöchentlich für zwei Stunden.

Die Konfirmandenzeit beginnt mit einer Freizeit am letzten Wochenende vor dem Beginn der Sommerferien. Eine zweite Freizeit veranstalten wir zum Ende der Konfirmandenzeit. Thema ist dann das Abendmahl.

Die Anmeldungen für den Konfirmandenunterricht führen wir in der Regel im März des Jahres durch, in dem die Konfirmandenzeit beginnt. Der Termin für die Anmeldungen wird rechtzeitig bekannt gegeben im Gemeindebrief und der örtlichen Presse.

Die Konfirmationen haben ihren festen Platz am Wochenende nach dem 1. Mai und finden dann in zwei Gruppen am Samstag und Sonntag statt.

Ziel des Konfirmandenunterrichtes ist die Vermittlung der zentralen Inhalte der biblischen und kirchlichen Tradition, die es den Jugendlichen ermöglichen soll, eine eigene Entscheidung für den christlichen Glauben zu fällen. Die Themen des Glaubens werden dabei mit der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen verknüpft.

 

Bildnachweise: